Herzlich willkommen

Es freut uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Die in der Steiermark einmalige historische Bürgergarde der Stadt Murau hat über 70 aktive Gardisten und mehrere Marketenderinnen.


                 400 Jahre Murauer  Bürgergarde


- Steirische Kulturgespräche zum Thema immaterielles Kulturgut am 11.06.2016 in Murau

- 400 Jahrfeier der Murauer Bürgergarde im Jahre 2016 am Sonntag den 12.Juni in Murau



_____________________________________________________________________ 

                                          400 Jahre MBG  718 JAHRE Stadt Murau       1298  -  2016


Hptm. RUDOLF PASCHEK OBMANN  A - 8850 MURAU  GUSTAV-BALTZER-STRASSE 5

TEL  03532 / 29900 MOBILTEL  0664 / 4133709  /9132464  FAX 03532 / 299012  

Bitte diese E-Mail Adresse verw. :  rudolf@paschek.cc

Mjr. Rudi Steinacher Kommandant, OFW Alois Rossmann Schatzmeister, FW Gerhard Baltzer Feldschreiber.

IM INTERNET :  www.buergergarde-murau.at

ZVR-Zahl :  641849329  ( BH -Murau)

 

   

     Nach einem Schreiben an Gorbatschow/UdSSR:vor 25 Jahren kam unsere Munition aus Moskau.


                              Jetzt feiern wir


                400 Jahre Murauer Bürgergarde   


                           270 Jahre Samson


                           Murau 10.-12. 6. 2016

    

www.buergergarde-murau.at, www.murau-kreischberg.at,www.holzmuseum.at, www.holzweltmurau.at, www.murau.at

 


               DIE VERANSTALTUNGSTEHT UNTER DER SCHIRMHERRSCHAFT DER UNESCO

                             Intern.Garden, Schützen, Bänderhutfrauen Lassnitz und  Samson +Riesen


A] Freitag    10.6.2016.    Besichtigung Holzmuseum St. Ruprecht :  15  Uhr 30

 

B] Freitag    10.6. 2016.   Stadtmuseum Murau Eröffnung der Ausstellung  Bosna Quilt : 18 Uhr 30.

 

C] Samstag 11.6. 2016     VOLKSKULTUR STEIERMARK :

                                           Steirische Kulturgespräche im Rathaus Murau:  10 Uhr-17 Uhr.

                                            Dr.Monika Primas mit int. Referenten zum Thema

                                            immaterielles  Kulturerbe.

 

D] Sonntag  12.6.2016     Festakt 400 Jahre Murauer Bürgergarde  ab  10 Uhr

                                        270 Jahre Samson - 10. Bezirkstreffen der

                                           Bürger- und Schützengarden des Bezirkes Murau am Berufsschulplatz.

                                           Festumzug Garden, Musik und  Samson Riesen.  

 

Zu D]     

 ab 8 Uhr 30:Treffpunkt Parkplatz Bahnhof Murau, Marsch zum Festplatz, Aufstellung, Garden, Musik,             Bänderhutfrauen Lassnitz, Samsonfiguren und Gäste aus  Deutschland,Spanien, Polen.

 

 

10.00 Uhr   Ökumenischer Festgottesdienst (mit Bischof Krautwaschl und 

                   Superintendent Manfred Sauer/Kärnten) Festakt und Festrede von              

                   Vizekanzler. a.D. Erhard Busek in der Heiligenstatt neben

                   der Landesberufsschule Murau.


      Im Anschluss Festmarsch zum Raffaltplatz „400 Jahre Murauer Bürgergarde 270 Jahre SAMSON“.

 

                  10. Treffen der Bürger- und Schützengarden des Bezirkes Murau mit Garden aus

                                                     Österreich und  den Ländern der EU.

 

 ab 11 Uhr 45   Festzug zum Raffaltplatz, Essen, Z`ammsitz`n und  dischgrieren.

                          Musik aus dem Bezirk Murau…

Alle Riesen : Zammstehn am Raffaltplatz Riesenpanorama. Der Figuren aus dem Lungau, Murau und Spanien.

 

D´Leut vom Stadtmuseum, Holzmuseum, die Lannacher Glasgravur Rosenstein,Kiwanis usw.

 


PS.: Wer weitere Informationen möchte :  rudolf@paschek.cc   oder 06644133709

        Bitte um Rückmeldung zur Zusendung des Anmeldeformulars.


Aufnahme in das Imaterielle Kulturerbe der Österr.UNESCO Kommission

Das Samsontragen wurde am 29.11.2010 mit dem Prädikat nationales Kulturerbe der UNESCO ausgezeichnet. Dazu sind der Obmann und sein Stellvertreter Rudi Paschek und Rudi Steinacher mit dem Samsonträger Franz Schleifer nach Telfs zur Verleihung gefahren...

... erfahren Sie mehr

„Nach altem Brauchtum in der Steiermark - "Die Murauer Bürgergarde"

Der Murauer Samson wurde 1746 zum ersten mal nachgewiesen. Ihr heutiges, biedermeierliches Erscheinungsbild stammt aus der Zeit um 1810 bis 1830.

über die Geschichte

Ihre ganz persönliche Internetsalve!

Bestellen Sie eine Salve der Murauer Bürgergarde, und wir werden Sie am 15.08.2016 am Friesachertor mit einer Salve herzlich begrüßen. Schon jetzt danken wir für Ihre Unterstützung!

Die Bürgergarde Murau

mehr zum Samsonumzug in Murau